MEHR DESIGN. WENIGER MÜLL.

Unser Portfolio

Wir glauben, dass am Markt nur Unternehmen Bestand haben werden, die intelligent mit Gesundheit, Material und unseren natürlichen Ressourcen umgehen.

BFGF steht für vier Freunde

BFGF heißt Büro für Gestaltungsfragen. Wir diskutieren, gestalten, produzieren und konzipieren seit dem Studium gemeinsam. Unser Humor und unsere Streitkultur sind fester Bestandteil unserer Arbeitsweise. Das macht uns und unser Unternehmen aus, das verbindet uns. Die Grundlagen unseres Designdiskurses entwickelten wir an der Hochschule für bildende Künste Hamburg. Persönlichkeiten wie Dieter Rams und Peter Raake begleiteten unser Studium an der HfbK. Design ist für uns ein gedanklicher Prozess, der nicht in einem Stil endet. Täglich fordern wir uns gegenseitig heraus, unsere Vorstellung von Design weiterzuentwickeln. Wir stellen Fragen, die auf den ersten Blick nicht offensichtlich sind. Für ein bestmögliches Ergebnis. Und zur Zufriedenheit unserer Kunden.

  • Gerrit Kuhn

    Chef, Designer, Entwickler

    *1972 in Saarbrücken, aufgewachsen in Stuttgart. Diplom an der HfbK Hamburg 2000.

  • Sebastian Mends-Cole

    Chef, Designer, Konzeptionist

    *1967 in Mühlheim an der Ruhr, aufgewachsen im Bergischen. Diplom an der HfbK Hamburg 1996.

  • Eric Pfromm

    Chef, Designer, Analyst

    *1970 in Winterthur (Schweiz), aufgewachsen in Kassel. Diplom an der HfbK Hamburg 1998.

  • Christian Schüten

    Chef, Designer, Handlungsreisender

    *1964 in Vorst j. TöVo 2, aufgewachsen in Krefeld. Diplom an der HfbK Hamburg 1996.

  • Viviane Rath

    Junior Designerin

  • Tanja Haberkorn

    Office Management

  • Alexander Klein

    Designer

    • Wutian Pan

      Junior Designerin



      Wir gestalten die Umwelt unserer Kunden so,
       dass sie davon profitieren
      und dabei Nutzen produzieren.

      - BFGF -



      Bauhaus-Universität Weimar – Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt Hamburg – Borco-Marken-Import – CORPEX Internet – designxport – Deutsche Bahn AG – Esche Jugendkunsthaus – Europcar Autovermietung – FC St. Pauli – Fork Unstable Media – freenet AG (mobilcom debitel) – Fresenius – G2 Hamburg (argonauten G2) – Handi Life Sport – Hamburger SV – Hamburg Wasser – Henkel AG – Internationale Bauausstellung, IBA Hamburg GmbH – Interone Worldwide | BBDO – Jung von Matt – Kochan & Partner – Kunstverein Hamburg – Lagardère Sports Germany – Mutter – Nils Holger Moormann – OLYMPUS Winter & Ibe – Red Bull Deutschland – Red Rabbit Werbeagentur – Rehau – Reemtsma Cigarettenfabriken – Riensch & Held – Siemens – SinnerSchrader – Springer & Jacoby – Staatliche Kunstsammlungen Dresden – Stilwerk Design Center – Hager Tehalit – Tishman Speyer – Tim Mälzer – Unilever Deutschland – Universal Music Deutschland – Universität Hamburg, Fakultät für Rechtswissenschaft – Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf – Veterinärmedizinische Universität Wien – VCC Perfect Pictures – Wilkhahn – Zum Goldenen Hirschen, Ideen und Werbeagentur – Zumtobel Licht

      REFERENZEN

      Wir geben immer 100 Prozent!

      Was wir selbst nicht zu 100% können, wird trotzdem zu 100% gemacht – weil wir für alle Aufgaben die richtigen Partner haben.

      Konzept

      Soll ein Stuhl entworfen werden, denken wir zuerst über das Sitzen nach. Die Gestaltung von Räumlichkeiten beginnt für uns mit der Architektur und unserer Raumwahrnehmung.

      Unser Anliegen ist es immer jene Fragen zu stellen, die auf den ersten Blick nicht offensichtlich sind. Diese Fragen sind entscheidend, um in einem Dialog mit unseren Kunden das bestmögliche Ergebnis zu entwickeln und zu verwirklichen.


      – Wir liefern Ihnen 95 % der Lösung. Die letzten 5% kommen von Ihnen. 

      Entwurf

      Probleme anzunehmen und zu meistern ist das Ergebnis unserer kreativen Arbeit. In konstruktiver Auseinandersetzung machen wir aus gemeinsam entwickelten Visionen realisierbare Entwürfe.


      – Auf unsere Kreativität können Sie sich 100% verlassen.

      Planung & Vergabe

      Wir bereiten die Umsetzung vor, indem wir alles Nötige tun, um eine wirtschaftliche Verwirklichung unserer Entwürfe einzuleiten. Dabei setzen wir auf detaillierte Planung und die Zusammenarbeit mit verlässlichen Betrieben, für deren Leistungen wir uns verbürgen können.


      – Für die restlichen 20% haben wir Fachplaner und Ingenieure.

      Realisation

      Wir betreuen die Realisation unserer Planung bis zur Fertigstellung. Denn wenn Neues entsteht, ergeben sich bis zuletzt Herausforderungen. Dank unseren langjährigen Erfahrungen und einem starken Praxisbezug können wir diese bis zu 85% annehmen und zu besten Ergebnissen kommen.


      – Gemeinsam mit unseren Projektpartnern und Ingenieuren decken wir die letzten 15% verlässlich ab.

       

      Als zertifizierte Cradle-to-Cradle® Design Consultants können wir unseren Kunden zusätzlich Vorschläge für die Umsetzung in der verlustfreien Kreislaufwirtschaft machen.


      Eingebunden in das IPP-Netzwerk der Stadt Hamburg und als Kooperationspartner von Michael Braungarts EPEA haben wir Zugriff auf das notwendige naturwissenschaftliche Wissen.

      - -

      • 1184 Netzwerkpartner und Freunde
      • 428 Projekte
      • 20 Jahre Berufserfahrung
      • 4 große Veränderungen

      +49 40 317 870 – 0

      BFGF GmbH & Co. KG, Lippmannstr. 53-55, 22769 Hamburg